You are here: Startseite > Nachrichten > Inhalt
Faktoren, die die physikalischen und mechanischen Eigenschaften der bearbeiteten Oberflächenschicht beeinflussen
- May 25, 2018 -

Faktoren, die die physikalischen und mechanischen Eigenschaften der bearbeiteten Oberflächenschicht beeinflussen

Kaltaushärtung der Oberflächenschicht

Bei der mechanischen Bearbeitung verursacht die plastische Verformung, die durch die Wirkung der Schneidkraft verursacht wird, die Verzerrung und Verzerrung des Charakters, den Scherschlupf zwischen den Körnern, die Verlängerung und die Fibrose des Korns, sogar das Brechen, die alle die Härte und machen Stärke des Oberflächenmetalls erhöht. Dieses Phänomen wird als Kaltverfestigung bezeichnet. Die Hauptfaktoren, die das Kalthärten beeinflussen, sind: der stumpfe Radius der Schneidkante nimmt zu, der Extrusionseffekt auf das Oberflächenmetall wird verstärkt und die plastische Verformung wird verstärkt, was zu einer Härtung führt. Der Werkzeugflankenverschleiß erhöht sich, die Reibung zwischen der Flanke und der bearbeiteten Oberfläche nimmt zu und die plastische Verformung nimmt zu, was zur Härtung der Abkühlung führt. Mit der Erhöhung der Schneidgeschwindigkeit wird die Arbeitszeit von Werkzeug und Werkstück verkürzt, die Tiefe der plastischen Verformung wird verringert und die Tiefe der Kühlschicht nimmt ab. Wenn die Schnittgeschwindigkeit zunimmt, verkürzt die Schneidwärme auch die Bearbeitungszeit auf der Oberflächenschicht des Werkstücks, was den Grad der Abkühlung erhöht. Mit der Erhöhung der Vorschubgeschwindigkeit erhöht sich auch die Schneidkraft und die plastische Verformung des Oberflächenmetalls nimmt zu und der Härtungseffekt verstärkt sich. Je größer die Plastizität des Werkstückmaterials ist, desto ausgeprägter ist das Abkühlungsphänomen.

Metallographische Veränderung des Oberflächenmaterials

Die metallographische Struktur des Oberflächenmetalls ändert sich, wenn die Schneidwärme die Temperatur der transformierten Oberfläche übersteigt. Es gibt hauptsächlich drei Arten von Schleifbrand, Abschreckbrand und Glühbrand. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Schleifbrand zu verbessern: Zum einen soll die Schleifwärme so weit wie möglich reduziert werden. Die beiden sollen die Kühlungsbedingungen verbessern und die erzeugte Wärmemenge minimieren. Richtige Auswahl der Schleifscheiben, angemessene Auswahl der Schneidparameter und Verbesserung der Kühlbedingungen.