You are here: Startseite > Wissen > Inhalt
Was ist die wirkung der drahtschneidemaschine messer oberfläche?
- Aug 01, 2018 -

Der Schneideprozess unterzieht die Prozessoberfläche dem Prozess der Ionisierung, Wärmeverschmelzung und Abkühlung, so dass die entsprechenden Gewebeveränderungen auf der Oberfläche auftreten. Von oben nach unten sind die Plattierungsschicht, die Heißschmelzschicht, die Metamorpheschicht und die Wärmeeinflussschicht.

 

Plattierungsschicht: hauptsächlich aus Ruß der thermischen Zersetzung des Kühlmittels und Metallteilchen suspendiert in der Flüssigkeit, deren Dicke an der Oberfläche befestigt ist etwa 0,05 ~ 1,5 & mgr ;, die durch das Plattierungsprinzip bestimmt wird, und die Plattierungsschicht ist dünn am Eingang des Schlitzgarns. Der Ausgang ist dick.

 

Schmelzschicht: Es ist der Teil, der nach dem Schmelzen verbleibt und nicht in die Kühlflüssigkeit gespritzt wird. Es ist nicht die physikalische Struktur der ursprünglichen Struktur, und seine Härte Stärke ist weit voneinander entfernt. Es ist die mehrteilige Stapelung, die den Schlitz zusammenschweißt. Die Dicke beträgt etwa 0,1 ~ 5 μm.

 

Metamorphe Schicht: Sie wird durch den Heißschmelzprozess erwärmt, jedoch nicht in dem Ausmaß der Kondensation. Nachdem jedoch der Erwärmungs- und Kondensationsprozess nicht die metallographische Struktur der ursprünglichen Struktur ist, kann die ursprüngliche Abschreckhärte weich werden und das ursprüngliche Abschrecken wird nicht möglich sein. Daher können mit Härte und hoher Härte Risse auftreten. Die Dicke der metamorphen Schicht beträgt etwa 0,1 bis 5 μ.

 

Wärmeeinflussschicht: Der Übergang der metamorphen Schicht zum Substrat hat einen allmählichen Prozess, bei dem es sich um die Wärmeeinflussschicht handelt. Es änderte sich nicht drastisch aber war dicker, etwa 5 ~ 20μ,

 

Es sollte gesagt werden, dass der Bereich, in dem sich die Drahtschnittoberfläche ändert, klein ist und die Summe etwa 2 bis 25 & mgr; m beträgt. Einige wichtige Anlässe können jedoch nicht ignoriert werden. Zumindest sollten die Ursachen und Konsequenzen für Folgemaßnahmen bekannt sein.