You are here: Startseite > Wissen > Inhalt
Die Schärfe von mechanischen Klingenkantenprodukten
- Sep 01, 2018 -

Die scharfen Schneideprodukte werden im Gebrauch stumpf und verlieren allmählich ihre ursprüngliche Schärfe. Passivierung ist die Hauptform des Versagens solcher Produkte. Haushaltsschere, Küchenmesser, Klinge ... in den Hardwareprodukten Die Ausfallarten solcher Produkte sind meist Passivierungsfehler. Auch die Abnahme der Schneidleistung von Werkzeugmaschinen steht in direktem Zusammenhang mit der Passivierung der Schneide (Verformung, Verschleiß, Klingenbruch, Gewebewechsel etc.). In der Vergangenheit haben die Leute früher mittels Handempfinden beurteilt, ob die Schneide scharf oder stumpf war. Anfang der 1980er Jahre benutzten die Menschen die Schneide, um den Dreiecksgürtel zu schneiden und dann den alten Ingwer zu schneiden Schnittfläche von Ingwer war immer noch Seide, um grob zu bestimmen, ob es noch scharf war. Dieses Verfahren ist jedoch aufgrund der manuellen Betätigung von mechanischen Klingen nicht nur unterschiedlich in Bezug auf die Festigkeit, sondern unterscheidet sich auch hinsichtlich des Betriebs durch dieselbe Person. Daher bringt es große Subjektivität und ist keine wissenschaftliche Testmethode. Später wechselten einige Leute zu Nahrungsmittelmaschinen, um ihre Schärfe zu testen, was einen Schritt vorwärts war. Da die Schärfe von vielen Faktoren beeinflusst wurde, stimmten die Ergebnisse dieses Tests oft nicht vollständig mit dem Gefühlseindruck überein. Eine Schneidwerkzeug-Schneidemaschine wurde entwickelt, um die Kraft zu messen, die verwendet wird, um den Widerstandsverbrauch während des Schneidens zu überwinden. Je kleiner der Arbeitsaufwand für einen einzelnen Schnitt ist, desto schärfer ist die Klinge. Im Gegenteil, je größer der Stromverbrauch, desto stumpfer die Klinge. Physikalische Bedeutung und Prüfmethode der Schärfe "Schärfe: Beim Schneiden von Werkzeugen Segment Objekte unterliegen sie geringen Widerstand und hohe Festigkeit." Nach dieser Ansicht, das ist die Größe der Widerstandsmessung des Schärfetesters haben viele, wie Japan (JISO201-1976) Regelung der medizinischen Klasse mit einem Messerschärfetester, benutzt das Prüfgerät das Gleichgewicht als der Hauptkörper, in einem Ende der Skala und in einem Wasserbehälter das andere Ende zu einer hängenden Befestigung, ein festes Nylongarn auf der hängenden Befestigung, Schneidwerkzeuge werden über dem Nylongarn örtlich festgelegt. Wässern Sie während des Tests langsam den Tank, bis der Nylondraht abgeschnitten ist. Das Gewicht des Wassers im Tank entspricht dem Schneidkantenwert. Der japanische Schneide-Tester misst den vertikalen und horizontalen Widerstand zur Charakterisierung der Schnittkante. Darüber hinaus zeichnet sich der nach dem japanischen Industriestandard (JIST0202) spezifizierte medizinische Scherenschärfe-Tester durch die Schneidkraft von Kupferdraht aus.